jump to menu |
Vienna Seminar of Nobel Laureates Logo

Deutsch English Impressum

1. Wiener Nobelpreisträgerseminar 2006

Am 29. Juni 2006 fand im Großen Festsaal des Wiener Rathauses das erste „Wiener Nobelpreisträgerseminar“ mit den Nobelpreisträgern Claude Cohen-Tannoudji, Roy Glauber, Walter Kohn und Chen Ning Yang statt. Den inhaltlichen Schwerpunkt bildete das Werk des Physikers und Wissenschaftsphilosophen Ludwig Boltzmann.

Boltzmann, geboren 1844 in Wien und gestorben vor 100 Jahren in Duino bei Triest, war der Begründer der statistischen Mechanik und der modernen Atomistik. Sein physikalisches Vermächtnis und seine Bedeutung für die aktuelle Naturwissenschaft wurden vor etwa 750 Teilnehmenden sowie 100 geladenen Gästen aus der Sicht von vier Nobelpreisträgern aus Physik und Chemie dargestellt und mit namhaften österreichischen Experten diskutiert.